Möbelpolitur

Möbelpolitur – Infos für deinen Test & Vergleich

Immer mehr Menschen kaufen sich für Ihre Wohnungseinrichtung Möbel aus echtem Vollholz. Was bei der Anschaffung in der Regel teurer als ein Kunstmöbelstück ist, muss natürlich auch entsprechend gepflegt werden damit der Glanz erhalten bleibt. Insbesondere stark sichtbare Möbelstücke wie ein Wandverbau als Beispielprodukt sollte daher regelmäßig mit einer Möbelpolitur verarbeitet und gepflegt werden. Je beliebter das Holz bei der Verarbeitung zu Möbel wird, desto höher ist auch die Nachfrage nach Möbelpolitur im Haushalt. Damit jedes Vollholzstück auch die warme und gemütliche Ausstrahlung behalten kann, muss es entsprechend gepflegt werden. Dies ist auch der entscheidende Unterschied für Funier. Ein leichter Schmutzfilm lässt sich auch mit einem feuchten Tuch entfernen. So eine Vorgehensweise könnte beim Vollholz bereits schwere Schäden hinterlassen. Wichtig ist die regelmäßige Pflege auch, um die kleinen Kratzer zu untermauern.

Möbelpolitur kaufen – Empfehlung:

Empfehlung (AMZN)
Möbel Regenerator, 1 L - Erhält den Wert Ihrer Guten Möbel
  • 1.000 ml RENUWELL Regenerator Möbelpflege

Qualitätskriterien für den Kauf:

  • Das erste wichtige Kriterium bei der Auswahl der Politur ist der Farbton.
  • Dies kann ein wichtiges Kriterium sein, wenn Sie zum Beispiel an einer Allergie gegen einem dieser Inhaltsstoffe leiden oder Kinder haben.
  • Bei hellem Holz sollten Sie aber dennoch darauf aufpassen, dass Sie zum Beispiel keine ganz farblose Politur verwenden, da Sie damit die Maserung des Holzes nicht so richtig herausarbeiten können.
  • Ein sehr wichtiger Aspekt beim Kauf des Produktes ist die gesundheitliche Einwirkung. Wie bereits festgestellt wurde, enthalten sehr viele Produkte keine schädlichen Inhaltsstoffe als wesentlichen Vorteil.

Um den Testsieger auszuwählen, müssen Sie streng nach bestimmten Qualitätskriterien vorgehen. Kaufen Sie nur Produkte für Ihren Haushalt, welche diese Kriterien auch erfüllen können. Das erste wichtige Kriterium bei der Auswahl der Politur ist der Farbton. Von schwarz bis hell für den Nussbaum wird praktisch alles angeboten. Sie sollten den Ton der Möbelpolitur unbedingt der Holzart anpassen, da es sonst zu Verfärbungen kommen wird. Außerdem sollte der richtige Glanz verwendet werden. Ein wesentliches Auswahlkriterium ist der Inhaltsstoff. Die meisten Produkte enthalten ein hohes Maß an chemischen Inhaltsstoffen. Dies kann ein wichtiges Kriterium sein, wenn Sie zum Beispiel an einer Allergie gegen einem dieser Inhaltsstoffe leiden oder Kinder haben. Gerade bei der Reinigung von Kindermöbeln sollten Sie diese Produkte nicht verwenden. Sie werden also für ein dunkles Holz nur eine dunkle Politur nutzen. Bei hellem Holz sollten Sie aber dennoch darauf aufpassen, dass Sie zum Beispiel keine ganz farblose Politur verwenden, da Sie damit die Maserung des Holzes nicht so richtig herausarbeiten können. Die Farbe stellt also ein sehr wichtiges Kriterium neben den Inhaltsstoffen dar. Ein weiteres sehr wichtiges Kriterium betrifft indirekt ebenso die Inhaltsstoffe. Sie sollten darauf achten, ob das Produkt mit oder ohne Beize angeboten wird. Beize hat den Zweck, dass das Holz etwas nachdunkelt. Wenn Sie dies wollen (es hat im Prinzip einen reinen pflegenden Effekt) dann sollten Sie nur ein Produkt mit Beize kaufen. Wenn das nicht Ihr Ziel sein sollte, dann sollten Sie von diesem Produkt Abstand nehmen. Manche Produkte enthalten auch bestimmte Öle, die den gleichen Effekt erzielen können. Ein sehr wichtiger Aspekt beim Kauf des Produktes ist die gesundheitliche Einwirkung. Wie bereits festgestellt wurde, enthalten sehr viele Produkte keine schädlichen Inhaltsstoffe als wesentlichen Vorteil. Sie sollten daher auch ungeachtet der oben genannten Gründe (zum Beispiel bei Kindern oder Allergien) darauf achten, dass die Produkte möglichst aus natürlichen Stoffen hergestellt wurden und biologisch abbaubar sind. Damit tun Sie auch der Umwelt einen großen Gefallen. Die meisten Testsieger werden heute auf dieser Basis hergestellt.

Möbelpolitur – nach Kundenbewertung

Beim Kauf entscheiden sich die Produkte im Test und Testvergleich maßgebend durch die Ausgangsbasis. Kunden sollten darauf achten, dass nicht jede Möbelpolitur für jedes Möbelstück zu verwenden ist. Es muss zwischen einer Lackierung unter einer Echtholzfurnier unterschieden werden. Eine Möbelpolitur wirkt in der Regel auch nur an der Oberfläche des Holzes. Dies macht auch den preislichen Unterschied beim Produkt aus, denn hochpreisige Produkte dringen viel tiefer in das Möbelstück ein. Hier muss auch streng genommen zwischen einer Möbelpolitur und einem Holzöl unterschieden werden. Diese Produkte sind natürlich auch etwas teurer als die normale Möbelpolitur, weil sie das Möbelstück auch mit speziellen Wachsen versiegeln kann. Dadurch reicht bereits ein kleiner Tropfen aus, um die gleiche Wirkung zu erzielen.

Empfehlung (AMZN)
Poliboy Fixneu Möbelpolitur Dunkel - für dunkle Oberflächen -...
6 Bewertungen
Poliboy Fixneu Möbelpolitur Dunkel - für dunkle Oberflächen -...
  • für dunkles Holz
  • Beseitigt Kratzer, Grauschleier und Beläge
  • Pflegt und frischt strapazierte Möbel auf
AngebotEmpfehlung (AMZN)
Poliboy - Möbel Intensiv Pflege - hervorragend zur Reinigung, Pflege...
  • Reinigt, pflegt und schützt
  • Hygienische Reinigung: bindet den Staub, gibt streifenfreien Glanz
  • Schützt vor Austrocknen und vor UV-Strahlen
Empfehlung (AMZN)
ruja Möbel-Pfleger 1 Liter | Möbelpolitur, Holzpflegeöl und...
  • Frischt alle Arten von Holzoberflächen auf. Bringt den ursprünglichen Holzfarbton zurück. Regeneriert das Holz und gibt verloren gegangene...
  • Geeignet zur Verwendung von dunklem und hellem Holz, egal ob gebeizt, matt oder hochglanzpoliert. Ohne Wachs-, Silikon-, Lack- und Farbzusätze
  • Der Möbel-Pfleger beseitigt Wasserflecken und Wasserränder, Ausbleichungen, Grauschleier, Alkoholflecken, Putzstreifen, Griff- und Schmutzstellen....

Möbelpolitur Beispielprodukt – TOP 20 nach Preis

Angelehnt an die obigen Ausführungen kann auch festgestellt werden, dass sich der Preis sehr stark nach dem Verwendungszweck unterscheidet. Man richtet die Produktwahl also streng nach den unterschiedlichen Kriterien des Materials aus. Dabei wird nicht nur nach der Art des Holzes unterschieden, sondern weiters auch nach der Beschichtung. Als Testsieger setzen sich aber nicht immer die teuren Produkte durch. Im Testvergleich gibt es auch zahlreiche Produkte, die im niederen Preissegment angesiedelt sind und dennoch überzeugende Bewertungen erhalten haben. Die teuren Produkte dringen aber in der Regel viel tiefer in das Holz ein und entfalten eine bessere Pflegewirkung die auch langfristig agiert. Zusätzlich bewirken sie auch noch eine Art von Politur. Die Produkte sind aber im Schnitt etwas teurer als herkömmliche Reinigungsmittel, wobei der Preis in etwa bei EUR 10 bis EUR 20 liegen.

Empfehlung (AMZN)
Poliboy - Fixneu Möbelpolitur Dunkel - für dunkle Oberflächen -...
  • Für dunkles Holz
  • Pflegt und frischt strapazierte Möbel auf
  • Reinigt extra stark
AngebotEmpfehlung (AMZN)
Poliboy - Möbel Intensiv Pflege - hervorragend zur Reinigung, Pflege...
  • Reinigt, pflegt und schützt
  • Hygienische Reinigung: bindet den Staub, gibt streifenfreien Glanz
  • Schützt vor Austrocknen und vor UV-Strahlen
Empfehlung (AMZN)
Poliboy Fixneu Möbelpolitur Dunkel - für dunkle Oberflächen -...
6 Bewertungen
Poliboy Fixneu Möbelpolitur Dunkel - für dunkle Oberflächen -...
  • für dunkles Holz
  • Beseitigt Kratzer, Grauschleier und Beläge
  • Pflegt und frischt strapazierte Möbel auf
Empfehlung (AMZN)
RENUWELL Möbel Schnellpflege 500 ml
  • Renuwell Möbel Schnellpflege eignet sich für alle Holzarten, ob dunkel oder hell, ob natur oder lackiert.
  • Dieses Produkt von Renuwell erhielt im Ökotest Richtig gut leben" das Prädikat sehr gut. "
  • Schonend und doch gleichzeitig sauber pflegen Sie Ihre Möbel mit Renuwell Möbel Schnellpflege
Empfehlung (AMZN)
MASSIVMOEBEL24.DE RENUWELL Möbel-Regenerator 270ml
56 Bewertungen
Empfehlung (AMZN)
Hermann Sachse Möbelpolitur 500ml Möbelpflege Schleierfrei...
  • Holzmöbelpflege 500ml Restaurierungsöl Konsistenz leicht ölig bis wässrig für mehr Möbelglanz entfernt Wasserflecken retuschiert leichte Kratzer
  • Für geölten gewachsten gebeizten und offenporigen Möbel-Oberflächen Furnier von leicht hell bis dunkel
  • Möbelöl für Möbel mit einer Schellackpolitur sowie Antikmöbel Holzverkleidungen für dunkles Holz Kommoden, bildet keine Schicht auf der...
Empfehlung (AMZN)
Möbel Regenerator, 1 L - Erhält den Wert Ihrer Guten Möbel
  • 1.000 ml RENUWELL Regenerator Möbelpflege
Empfehlung (AMZN)
ruja Möbel-Pfleger 1 Liter | Möbelpolitur, Holzpflegeöl und...
  • Frischt alle Arten von Holzoberflächen auf. Bringt den ursprünglichen Holzfarbton zurück. Regeneriert das Holz und gibt verloren gegangene...
  • Geeignet zur Verwendung von dunklem und hellem Holz, egal ob gebeizt, matt oder hochglanzpoliert. Ohne Wachs-, Silikon-, Lack- und Farbzusätze
  • Der Möbel-Pfleger beseitigt Wasserflecken und Wasserränder, Ausbleichungen, Grauschleier, Alkoholflecken, Putzstreifen, Griff- und Schmutzstellen....
AngebotEmpfehlung (AMZN)
CLOU fernol Möbelpolitur hell 1 Liter
13 Bewertungen
CLOU fernol Möbelpolitur hell 1 Liter
  • ANWENDUNGSBEREICH: Tiefenwirksames Pflegemittel für lackierte Massivholz- und furnierte Möbel - fernol Möbelpolitur
  • EIGENSCHAFTEN: Tiefenwirksame Möbelpolitur gibt Möbeln ein gepflegtes Aussehen. Durch reinigende Zusätze wird der Glanz der Flächen erhöht, die...
  • KORREKTUR: Enterfernung von Wasserrändern und Alkoholflecken, Staub, Schmutz und Fingerabdrücken.

Möbelpolitur – Anwendung und Wirkung

Hinsichtlich der Anwendung sollte der Anwender nach dem Sprichwort „kleiner Tropfen, große Wirkung“ vorgehen. Schon ein kleiner Tropfen reicht aus, um die optimale Wirkung zu erzielen. Vor allem bei Produkten, die noch mit zusätzlichem Wachs angereichert wurden, trifft dieser Grundsatz zu. Sie könnten sonst die Maserung der Holzbeschichtung zerstören. Für eine optimale Wirkung sollten Sie die Politur aber nur auf eine staubfreie Fläche auftragen. Am besten wischen Sie kurz mit einem trockenen Staubtuch über die Holzfläche und polieren dann das Holz mit der Politur sorgfältig. Verwenden Sie jedenfalls keine Mikrofaser-Tücher. Das Problem dieser Tücher ist nämlich, dass sich darin Staubkörner binden können. Wenn diese Körner zusammen mit der Politur einmassiert werden, dann können kleine Kratzer an der Oberfläche des Holzes entstehen.

Letzte Aktualisierung am 9.04.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API